Kinesiologie

Kinesologie ist eine Synthese aus Inhalt der überlieferten chinesischen Heilkunst und der modernen westlichen Wissenschaft.

Mit dem Muskeltest – dem Arbeitsinstrument der Kinesologie – werden Energieungleichgewichte herausgefunden und harmonisiert. Energieungleichgewichte können zu gesundheitlichen Störungen führen.
Ziel einer Kinesologiesitzung ist es, energetisch wieder in die „Balance“ zu kommen.

Für wen eignet sich Kinesiologie?

Für alle..

  • die sich unausgeglichen fühlen Verspannungen haben unter Stress leiden wenig Lebensenergie haben an Allergien leiden Haltungsprobleme Schlafstörungen Lernprobleme Ängste (Prüfungsangst, Flugangst etc.)
  • Mentale Blockaden (auch im Sport) haben.

Interessiert? Fragen? Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!